Rainer Metterhausen

171

Ich heiße Rainer Metterhausen, bin am 4.9.1954 in Hannover geboren. Seit 1977 lebe ich in Köln. Mein erlernter Beruf ist der des Buchhändlers. Nachdem ich von 1977 bis 1982 als Buchhändler in Köln gearbeitet hatte, habe ich mein Abitur auf dem 2. Bildungsweg erworben. Danach habe ich studiert und 1991 den Magistergrad in Geschichte erlangt. Dann habe ich einen Job in einem Verlag erhalten. Früher nannte man so etwas Lektor. Über die Jahre wechselten die Bezeichnungen. Jetzt heißt es Projektmanagement, eigentlich bin ich so etwas wie ein technischer Redakteur. Verheiratet bin ich seit 1999 und habe zwei Töchter.

Rainer Metterhausen

Sagen des klassischen Altertums

Sagen des klassischen Altertums - Vollständige AusgabeDas Buch wurde mir von einem meiner Großväter geschenkt und brachte mir den Zugang zum Altertum und der Liebe zur Geschichte. Also ein ziemlich prägendes Buch für mich.

Autor: Gustav Schwab

Bei buchhandel.de: Buch

Der Wildtöter

Der WildtöterAuch ein Geschenk von dem besagten Großvater, der übrigens Schriftsetzer gewesen war. Da erwachte die Liebe zum Wilden Westen, obwohl die Geschichte ja im Osten der späteren USA spielt. Die Geschichte der Indianer, ihre Kultur und ihr Überleben faszinieren mich seit diesem Buch.

Autor: James Fenimore Cooper

Bei buchhandel.de: Buch

Rom am Euphrat

Rom am EuphratEine faszinierende Autorin und ein ebenso faszinierendes Buch. Die Probleme, die der Westen mit dem Osten hat, gründen ja schon aus diesen fernen Zeiten, beginnend mit dem Krieg um Troja. Ganz tolle Beschreibungen der Landschaften, der Akteure und der Hintergründe der fortwährenden Konflikte in dieser Region.

Autorin: Freya Stark

Der große Schlaf

Der große SchlafMit Dashiell Hammett der Großmeister des harten Krimis. Philip Marlowe ist der einsame Ritter, aufrecht und integer, Außenseiter und mitten drin im Geschehen. Und die tolle Sprache von Chandler. Einfach Klasse.

Autor: Raymond Chandler. Übersetzer: Gunar Ortlepp.

Bei buchhandel.de: Buch

Leben auf dem Mississippi

Leben auf dem MississippiDie Essenz von Mark Twain, die Liebe zum Mississippi, wundervolle Geschichten, man atmet den Fluss und seine Geschichte. Tom Sawyer und Huck Finn sind auch in Gedanken immer dabei.

Autor: Mark Twain. Übersetzerin: Lore Krüger.

Bei buchhandel.de: Buch