Thomas Knüwer

98

Thomas Knüwer ist Gründer der digitalen Strategieberatung kpunktnull, Chefredakteur der ersten Ausgabe der deutschen Wired. Er bloggt bei Indiskretion Ehrensache über Marketing, Internet und Medien sowie bei Gotorio über Reisen, Essen und Wein.

Thomas Knüwer

Bekenntnisse eines Taoisten an der Wall Street

Leider wohl nur noch im Antiquariat zu bekommen ist diese wunderschöne Eulenspiegelei mit der Finanzwelt alter Schule. Damals, als noch nicht Computer die Kurse machten und Kauf- und Verkaufsaufträge von Botenjungen über das Börsenparkett getragen wurde. Gerade angesichts der aktuellen Finanzkrise ein nochmaliges Lesen wert.

Autor: David Payne

Bei amazon: Buch

Daemon

Seit Jugendtagen hat mich kein Buch mehr so gepackt und meine Puls hochgejagt, wie diese zwei Bände (Anm. der Redaktion: Der zweite Teil der Daemon-Serie ist “Freedom“). Eine wilde Mischung aus Krimi, Hightech-Thriller und Science Fiction, immer am Rande des tatsächlich Möglichen.

Autor: Daniel Suarez

Bei amazon: Buch | E-Book

Ein langer Brief an September Nowak

Eine 19-Jährige will ihre langjährige Brieffreundin an der Cote d’Azur zum ersten Mal treffen. Und stellt fest – es ist alles ganz anders. Ein ganz ruhiger, wunderschön geschriebener, kleiner Roman vom Sänger der großartigen Band Erdmöbel.

Autor: Markus Berges. Übersetzer: Dieter E. Zimmer (Zitat S. 206).

Bei amazon: Buch | E-Book

Monsieur, der Hummer und ich

Stevan Paul war Koch, ist Food-Stylist und schreibt das wunderwunderschöne Food-Blog Nutriculinary. Dieses Buch enthält seine Kurzgeschichten und sei jedem empfohlen, der gerne gut isst.

Autor: Stevan Paul

Bei amazon: Buch

Das Foucaultsche Pendel

Eine wilde Zeitreise durch die Mysterien der Geschichte, die Dan Brown aussehen lässt wie ein Kreuzworträtsel für Kleinkinder. Wer dem folgen will, braucht viel Konzentration und Kurzzeitgedächtnis – großartig!

Autor: Umberto Eco. Übersetzer: Burkhart Kroeber.

Bei amazon: Buch | E-Book