Carmen Hentschel

90

Carmen Hentschel ist Schauspielerin, Moderatorin und B-Noten Fan. „Warum es nicht darauf ankommt was wir tun, sondern wie wir es tun“ lautet einer der zahlreichen Buchtitel, der von ihr dieses oder in 10 Jahren veröffentlicht wird. Wenn sie nicht gerade vor irgendeiner Kamera steht, reist sie alleine um die Welt, schmeißt opulente Kochpartys oder speist ihre Gedanken ins World Wide Web ein. Alles getreu nach dem Motto ihrer Bildunterschrift in der Abizeitung: „Überraschungsei besonderer Dimension“.

Carmen Hentschel

Der wunderbare Massenselbstmord

Das Buch für Skurrilitäten-Fans. “Denkst du an Selbstmord? Du bist nicht allein!” steht in der Anzeige, die auf überraschend heftiges Interesse stösst. Gutgelaunt wird ein Bus gechartert und sich mit Eifer an die Umsetzung des Planes gemacht… Wer seinen Synapsen einen Denkanstoß verpassen will, liegt hier genau richtig. Aarto Paasilinna schreibt, als hätte er nicht alle Tassen im Schrank. Krude, schwarz und finnisch. Paasilinna lässt die Puppen tanzen, denn so tun die Hauptfiguren nie das, was man von ihnen erwartet. Das Buch für alle Kreativen, die zu Hause auf der Suche nach einem Geistesblitz einen Happen gestörte, finnische Pampa zu sich nehmen wollen. Wohl bekommt`s.

Autor: Arto Paasilinna. Übersetzerin: Regine Pirschel.

Bei amazon: Buch

Narziß und Goldmund

Das Buch für Sprach-Degutisten. Die beiden Protagonisten sind die fleischgewordene Reinkarnation von Sinnlichkeit versus Brain. Welchen Ausdruck findet ein Leben, das sich zur Gänze nur einem Stern hin auslotet? Ein tiefes Thema, ein existienzielles Thema, das sich liest als würde Paul Bocuse einen zum privaten Candle-Light-Dinner mit Buchstabensuppe einladen. Unbedingt in Decke gewickelt an graustrumpfigen Herbstabenden zu lesen. Ein Buch zum weiterphilosophieren mit Freunden, denen DSDS zum Hals raushängt.

Autor: Hermann Hesse

Bei amazon: Buch

Anleitung zum Entlieben

Der Gute-Laune-Booster. Schwierig, das Buch in den Händen zu halten, während man sich vor Lachen wegschmeißt. Das Thema Liebeskummer als Hamburger Screwball-Komödie inszeniert. Keiner leidet so herzerwärmend bescheuert vor sich hin wie Hauptdarstellerin Lchen. Lchen ist Ich und alle anderen Frauen im Lande. Man munkelt, das Buch würde dem autobiographischen Blog-Tagebuch der Autorin entwachsen sein. Das gibt mir Hoffnung. Auf dass die schrulligen Extravaganzen meiner Psyche irgendwo im Lande würdige Mitstreiter finden. Das Buch, das jede Freundin Dir aus der Hand reißt.

Autor: Conni Lubek

Bei amazon: Buch

Fanfan und Alexandre

Das Buch für alle, sich gerne verführen lassen. Mein Grund, an meinem Französisch zu feilen um – Plan – dem Autor eines Tages einen Heiratsantrag in Landessprache machen zu können.

Alexandre Jardin schreibt über Leidenschaft und Liebe mit so pochendem Herzen, dass man bedauert nicht als Romanfigur auf die Welt gekommen zu sein. Die Story: Mann trifft Frau. Sie passen zusammen wie das Deo zur Achsel. Wäre da nicht der Mann der festen Überzeugung, dass jeder anfängliche Zauber am Ende in Jogginghose auf dem Sofa des Reihenhauses landet. So beschließt er, die Frau seiner Träume lebenslang aus der Ferne zu verführen, ohne je eine Bindung einzugehen. Bombenplan… Es wird seinen Grund haben, dass der Autor mit 25 Jahren bereits der meist übersetzte lebende französische Schriftsteller war. Vor dem Lesen das Zopfgummi lösen, Haare wild schütteln und das Buch mit einem gut gekühlten Gläschen Cremant servieren.

Autor: Alexandre Jardin

Bei amazon: Buch

Gespräche mit Gott

Das Buch des Alles. Für Mutige. Woher-Wohin-Wieso-Weshalb-Warum: Das Buch setzt da ein, wo andere Bücher aufhören. Es beschäftigt sich schlichtweg mit dem menschlichen Sein aus der Sicht des Göttlichen und Spirituellen. Egal welche Frage Du hast – hier findest Du Vorschläge für Antworten. Anworten auf Fragen wie: „Warum bin ich überhaupt da?“ „Wie werde ich glücklich?“, „Was ist Liebe, Geld, Sex?“. Stets mündend im Klassiker aller Fragen: „Und wie kriege ich das eigentlich alles gebacken?“ Allumfassend, inspirierend und zutiefst menschlich. Dabei lässt das Buch stets allen Oberflächenkram beiseite und steigt directement auf den Grund des Bodens hinab. Heuler packen ihre Taschentücher beiseite und Gefestigten schießen die Tränen in die Augen. Wenn Du über Dein Haus – Dein Job – Dein Macbook auch eine Seele in Dir vermutest, ist das Dein Buch.

Autor: Neale Donald Walsch. Übersetzerin: Susanne Kahn-Ackermann.

Bei amazon: Buch