Olga Kaminer

118

Die in Ocha auf der Insel Sachalin geborene Olga Gura zog mit 16 Jahren nach Leningrad, dem heutigen St. Petersburg. Dort studierte sie Chemie. 1990 wanderte sie nach Deutschland aus, wo sie ihren heutigen Mann, den Schriftsteller Wladimir Kaminer, kennenlernte. Mit ihm und ihren beiden Kindern lebt Olga in Berlin. Olga ist Autorin und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht, darunter “Alle meine Katzen“. Olga Kaminer schildert darin ihre Erlebnisse in Zeiten des Umbruchs und erzählt von ihrem Migrantenleben zwischen St. Petersburg und Berlin. Und von den Katzen, die ihr auf ihrer Lebensreise begegnet sind. Zusammen mit ihrem Mann Wladimir und dem Bassisten Yuriy Gurzhy hat Olga in Berlin die “Russendisko” ins Leben gerufen.

Olga Kaminer

Die Bibel

Die Bibel nach Martin LutherVor allem das Kapitel “der Prediger” weil man darin die Geschichte von allen und jedem finden kann. Das was wir täglich spüren, das Leid und die Freude des Lebens ist in diesem Kapitel vorgegeben.

Übersetzer: Martin Luther

Bei buchhandel.de: Buch

Anna Karenina

Anna KareninaWeil niemand, den ich kenne so tief in die Seele einer Frau geblickt hat. Es wird viel über die Liebe geredet, doch kaum jemand weiß, was Liebe wirklich ist. Tolstoj wusste das.

Autor: Leo Tolstoi. Übersetzer: Hermann Röhl.

Bei buchhandel.de: Buch

Wiedersehen mit Brideshead

Wiedersehen mit BridesheadWiedersehen mit Brideshead ist die schönste Beziehungsgeschichte, die ich gelesen habe. Die ganze Zeit passiert in diesem Buch fast nichts. Menschen treffen sich, verlieben sich, trennen sich. Und doch passiert so viel.

Autor: Evelyn Waugh. Übersetzer: Franz Fein.

Bei buchhandel.de: Buch

Genji – Monogatari

Genji MonogatariGenji Monogatari beschreibt das Leben der japanischen Aristokratie im XI Jahrhundert. In einer Welt, in der sogar Beamte ihre Berichte reimen und überhaupt nur jemand bestehen konnte, der Gedichte schrieb.

Autor: Murasaki Shikibu.

Bei buchhandel.de: Buch

Militärmusik

MilitärmusikDas Buch über unsere Kindheit und Jugend in der Sowjetunion. Unsere Heimat war eine totalitäre Diktatur, doch auch sie hatte spannende Seiten, es war nie langweilig.

Autor: Wladimir Kaminer

Bei buchhandel.de: Buch

Bild: DDP