Als wir das Blog „Fünf Bücher“ im Mai 2011 ins Leben gerufen haben, haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, die vorgestellten Bücher mitsamt Cover abzubilden. Das Affiliate-Programm von amazon bot uns diese Möglichkeit und hatte den angenehmen Nebeneffekt, dass wir mit den Verkäufen, die über „Fünf Bücher“ initiiert wurden, Geld einsammeln konnten – Geld, dass wir von Anfang an zu 100% für gemeinnützige Zwecke verwendet haben.

Dennoch hat uns die Abhängigkeit von amazon von Anfang nicht behagt und wir haben nach Möglichkeiten Ausschau gehalten, mit vertretbaren Anpassungsaufwand (wir haben inzwischen über 1.000 Bücher gesammelt) und ohne Verzicht auf die Buchcover unabhängig weiterzumachen. Diesbezüglich standen wir schon länger mit Buchhandel.de im Kontakt, die ihrerseits an einer guten Lösung für Blogger wie uns arbeiteten.

Sehr zu unserer Freude, wurde diese Lösung nun gefunden und wir haben stehenden Fußes in einer Nacht- und Nebelaktion alle unsere Bücher auf Buchhandel.de umgestellt. Das bedeutet: Wir sind frei.

Das bedeutet aber auch: Wir generieren aus den Buchverkäufen keine Spendengelder mehr. Wir schlucken diese Kröte vorerst gerne. Denn wer weiß, vielleicht ist unsere Unabhängigkeit eine gute Basis für andere Partnerschaften. Wir hoffen sehr, dass Ihr Euch genau so freut wie wir.

Wer Interesse an einer Partnerschaft hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen.