Marcus John Henry Brown

179

Marcus kam 1993 mit einem Abschluss des Dartington College of Arts im Gepäck nach Deutschland. Heute gilt der gebürtige Brite in Europa als Pionier des Transmedialen Storytellings. Branchenkennern ist Marcus Brown unter den Online-Charakteren Dead Artist, Sacrum, Charles Stab, The Joker, The Lord God Almighty, The Kaiser and Jack The Twitter ein Begriff. Für Christopher Locke, Autor des Cluetrain-Manifestes, hat Marcus Brown sich zu einem der wichtigsten Kulturkritiker seiner Zeit entwickelt. Seit Februar 2013 ist er Creative Director bei We Are Social Deutschland.

Marcus John Henry Brown

Ready Player One

Ready Player OneHier trifft Matrix auf Pacman – definitiv mein Lieblingsbuch aus dem vergangenen Jahr. Nicht ohne Grund, schließlich spielen angesagte Video-Spiele, TV-Serien und Bands aus meiner Kindheit und Jugend eine zentrale Rolle in diesem Buch. Apropos, ich bin Jahrgang 1971.

Autor: Ernest Cline

Bei buchhandel.de: Buch

Something Happened

SOMETHING HAPPENEDOhne zu zögern zählt dieses Buch zu meinem Favoriten unter allen Werken von Joseph Heller. Seiner Zeit habe ich das Buch von einem Freund geborgt, das ist heute 20 Jahre her. Sorry Rob, dieses Buch gebe ich nicht mehr her. Um meine Eindrücke nach dem Lesen auf den Punkt zu bringen: Zynisch und unfassbar melancholisch, Heller stellt die Hoffnungslosigkeit eines Mannes dar, der sich in der Halbzeit seines Lebens befindet. Besonders schön ist die „Happy-List“.

Autor: Joseph Heller

Bei buchhandel.de: E-Book

Do Androids Dream of Electric Sheep?

Do Androids Dream Of Electric Sheep?Das ultimative Empathie Handbuch. Komplex, modern aber trotzdem altmodisch. Wer dieses Buch gelesen hat kann alle „Blade Runner“-Fanatiker beeindrucken und spielend in die Tasche stecken.

Autor: Philip K. Dick

Bei buchhandel.de: E-Book

Kingdom Come

Kingdom ComeBallard präsentiert ein England wie es sein wird. Die logische Konsequenzen von Thatcher’s Britain. Das Buch spielt in der Königsklasse der Dystopie. Ich lese diese Buch immer, wenn ich besonders gut drauf bin, um mich selbst zu depremieren. Wonderful stuff.

Autor: James Gr. Ballard

Bei buchhandel.de: E-Book

American Psycho

American PsychoHinter diesem Buch steckt unfassbare Komplexität, gepaart mit teils banalen aber dennoch wahnsinnig lustigen Passagen. Es gab Zeiten in meinem Berufsleben… nein, das lassen wir lieber. Ich sage nur soviel: American Psycho war für mich immer da, wenn ich ihn gebraucht habe.

Autor: Bret Easton Ellis

Bei buchhandel.de: Buch