143. Fünf Bücher von Johanna Merhof

Johanna Merhof, 30, war als Kind schwer lesesüchtig. Die Büchereimitarbeiter im nordhessischen Bad Arolsen zeigten glücklicherweise Verständnis. Als Teenager konnten nur zwei Sachen mit schönen Worten mithalten: Musik und Jungs. Später zog sie nach Berlin, schrieb als freie Journalistin erst über Musik und dann in ihrer Kolumne auf Welt Online über Herziges. Letztes Jahr erschien ihr Debüt ‚Heartcore – Liebe ist ein Aufstand‘ im S. Fischer Verlag. Es macht Lust auf die Liebe und das Lieben. Und auf gute Musik.

Johanna Merhof

Die Gesetze

Kurz vor dem Abitur gelesen. Lebensbuch. Klug und auf der Suche. Ich bewundere Connie Palmen. Frauen wie sie machen die Welt zu einem aufregenderen Ort.

Autorin: Connie Palmen

Bei amazon: Buch

Das kunstseidene Mädchen

Mit 19 nach Berlin gezogen, Irmgard Keun entdeckt. Und Doris, die Mantelfrau mit den funkelnden Träumen. Deren Ziel: Ein Glanz zu werden. Ich hab mich in sofort in sie verliebt. Ebenso wie in Keuns schnoddrige Sprache, mit der sie Männer und Träume beschreibt, die sich gar nicht groß geändert haben.

Autorin: Irmgard Keun

Bei amazon: Buch

Waldstein oder Der Tod des Walter Gieseking am 6. Juni 2005

Sommer 2006. Mit Uslars Waldstein zwischen Badeseen, Fahrtwind im Haar und immer wieder: Kreuzberg bei Nacht. Stets spielte die Musik. In meiner Erinnerung war es der sonnigste Sommer mit dem blausten Himmel und ich musste oft grinsen. Let’s go! Später hat mir mein damaliger Freund das halbe Buch vorgelesen. Ein aufregendes Buch, das einen auch mal aufregt, so auf die gute Weise. Über Männer und Frauen und warum es nicht zusammen geht. Aber eben auch nicht ohneeinander. Mit dem richtigen Beat und in ständiger Überforderungsmanier. Denn: „Je heißer das Herz, desto brauchbarer der Gedanke.“

Autor: Moritz von Uslar

Bei amazon: Buch

Ruf mich bei deinem Namen

Wurde mir in meinem Stammbuchladen ‚lesen & lesen lassen‘ in Berlin ans Herz gelegt. Nach dreißig Seiten war ich süchtig: Poetisch, sommeritalienisch, hinreißend zärtlich. Jeder, der mal so richtig verliebt war, wird sich in der Liebesgeschichte von Elio und Oliver wiedererkennen. Über die letzten Seiten Tränen vergossen. Groß.

Autor: André Aciman. Übersetzerin: Renate Orth-Guttmann.

Bei amazon: Buch

The Essential Rumi (Expanded Edition)

Gedichte über alles: Liebe, Gott, weintrunkenes Glück und Leidenschaft zum Leben. Bei Rumi ist das alles untrennbar miteinander verwoben. Der wohl erste Beatpoet überhaupt. ‘Advice doesn’t help lovers! / They’re not the kind of mountain stream/ you can build a dam across.’

Autor: Jelaluddin Rumi. Übersetzer: Coleman Barks.

Bei amazon: Buch