Maximilian Buddenbohm

76

Maximilian Buddenbohm bloggt seit sieben Jahren. Er haut auch beruflich ordentlich in die Tasten als Autor bei Rowohlt, beim Sankt Ulrich Verlag oder als Kolumnist bei Lübecker Nachrichten. Er ist teilzeitfreiberuflich und teilzeitselbständig, verbringt den Rest der Zeit auf dem Spielplatz mit Sohn I und II oder in der Finanzabteilung eines Marktforschungskonzerns. Zudem ist er amtlich anerkannter Frühaufstehrekordler in der deutschen Twittertimeline.

maximilan-buddenbohm

Stark wie der Tod

Stark wie der TodSein eindringlichster Roman. Stellvertretend für das Gesamtwerk von de Maupassant , einem der besten, klarsten und sichersten Erzähler. Ein geradezu idealer Roman, perfekter Aufbau, eine wunderbare Geschichte. Wenn man etwas über das Schwinden und Wechseln der Liebe wissen will, man kann es hier nachlesen.

Autor: Guy de Maupassant. Übersetzerin: Caroline Vollmann.

Bei buchhandel.de: Buch

Das Ende einer Affäre

Das Ende einer AffäreEbenfalls stellvertretend für sein Werk. Wie man eine Geschichte so erzählt, dass man alles sehen kann, ohne jemals eine Verfilmung zu brauchen. Obwohl die Romane von ihm natürlich sämtlich verfilmt worden  sind. Als „Greene-Land“ kennt man die typisch karge, eher trist und grau anmutende Welt in seinen Romanen, in denen es oft um ganz große Dramen geht, um Tragödien besonderen Ausmaßes. In der Regel wird verraten, gestorben, getötet, vom Glauben abgefallen und reichlich getrunken. Das klingt vielleicht abschreckend. Aber wie er das beschreibt, wie er das heraufbeschwört, wie man das sehen kann, miterleben kann: einmalig.

Autor: Graham Greene. Übersetzerin: Edith Walter.

Bei buchhandel.de: Buch

Hiob

HiobDer Erzähler mit dem vermutlich besten Deutsch, das in den letzten hundert Jahren geschrieben wurde.

Autor: Joseph Roth

Bei buchhandel.de: Buch

Wellenschlag

WellenschlagUm nur irgendeines seiner Bücher zu nennen. Simenon halte ich für das größte Schriftsteller-Genie des letzten Jahrhunderts. Wie gut, dass er so fleißig war, wie gut, dass man so scheinbar endlos viel von ihm lesen kann. Der Mann hat ein Universum geschaffen, ein Gesamtwerk in unbegreiflicher Größe und Qualität wie sonst nur Balzac. Von Simenon kann man unendlich viel lernen. Ob man nun schreibt oder nicht.

Autor: Georges Simenon. Übersetzer: Ulrich Hartmann.

Bei buchhandel.de: Buch

Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung

Morgens um sieben ist die Welt noch in OrdnungMeine Initialzündung für das humoristische Erzählen. Habe ich als Kind geliebt, kann ich immer noch wiederlesen. Große Wahrheiten über Kinder und Erwachsene, sehr leichthändig, sehr unterhaltsam.

Autor: Eric Malpass. Übersetzerin: Brigitte Roeseler.

Bei buchhandel.de: Buch