Andreas C. Studer

47

Die Liebe zum Kochen wurde “Studi” wie er von seinen Fans genannt wird, in die Wiege gelegt. Seine Mutter war Köchin. Nach Kochausbildung und Hotelfachschule in der Schweiz, Stationen in Mexiko und den USA begann er 1997 seine Karriere im TV. Aktuell ist er mit rotem Käppi bei “Lanz kocht”, dem “ZDF Fernsehgarten” und der “Küchenschlacht” zu sehen. In seiner Schweizer Heimat kochte er 10 Jahre in der quotenstärksten europäischen Kochshow zur Primetime. Studer lebt in Zürich und Berlin und schreibt selber an einem Krimi. “Es ist nur ein Hobby, aber irgendwann wird er veröffentlicht. Soviel kann ich schon verraten: der Koch ist nicht der Mörder!” erklärt er schmunzelnd. Im Februar 2012 erscheint sein Fotobildband “The Cows of Switzerland” – Fotografieren ist eine weitere Passion des Schweizer Starkochs.

andreas-c-studer-studi

Long Walk to Freedom

Long Walk to FreedomPflichtlektüre für alle freiheitsliebenden Menschen. Nicht mehr und nicht weniger. Der unermüdliche Kampf von „Madiba“ ist beeindruckend und für mich eine der bewegendsten Biografien des 20. Jahrhunderts. Mandela ist ein lebendes und leuchtendes Vorbild für Demokratie und den Kampf gegen jegliche Form von Unterdrückung.

Autor: Nelson Mandela

Bei buchhandel.de: Buch

Heidi

HeidiBei meiner Großmutter habe ich diesen Kinderbuch Klassiker zum ersten Mal mit 8 Jahren gelesen und war fasziniert von der blumigen Sprache und dem Detailreichtum der Erzählungen. Der Diener Sebastian war mein persönlicher Held, das Happy End habe ich gleich dreimal hintereinander gelesen, so rührend fand ich die Wiedervereinigung von Heidi mit dem Alpöhi als kleiner Knirps.

Autorin: Johanna Spyri. Illustratorin: Daniele Winterhager.

Bei buchhandel.de: Buch

Filme der 50er

Filme der 50erFür mich als großem Film Fan sind die Fünfziger Jahre mit Perlen wie „Sunset Boulevard“ von Billy Wilder, dem monumentalen „Ben Hur” oder Hitchcocks „Der unsichtbare Dritte“ eine ganz besondere Dekade.  In diesem reich bebilderten Band werden die Filme nicht nur vorgestellt, auch die Macher – von Regisseur über Drehbuchautoren und Cutter – werden uns näher gebracht. Ein großartiges Nachschlagewerk  - vor und nach dem Kinobesuch oder DVD Abend.

Autor: Jürgen Müller

Schlafes Bruder

Schlafes BruderDas Buch habe ich auf einem Langstreckenflug in einem Rutsch gelesen. Wenn Sie an Wunder glauben, sollten Sie es lesen. Wenn Sie das nicht tun, auch. Einen Menschen mit dem perfekten Gehör erzählerisch so greifbar zu machen schafft Robert Schneider wie kaum ein zweiter.

Autor: Robert Schneider

Bei buchhandel.de: Buch

Frankenstein

Frankenstein oder Der moderne PrometheusEin Buch muss auch gut aussehen, finde ich. Von „Frankenstein“ habe ich in einem New Yorker Antiquariat ein besonders schönes Exemplar erstanden. Die Geschichte vom Forscher, der ein menschenähnliches Wesen erschafft, das er am Ende nicht mehr kontrollieren kann, ist heute genau so aktuell wie vor fast 200 Jahren, als es am Genfersee (!) geschrieben wurde.

Autorin: Mary Shelley

Bei buchhandel.de: Buch