Ich heiße Rainer Metterhausen, bin am 4.9.1954 in Hannover geboren. Seit 1977 lebe ich in Köln. Mein erlernter Beruf ist der des Buchhändlers. Nachdem ich von 1977 bis 1982 als Buchhändler in Köln gearbeitet hatte, habe ich mein Abitur auf dem 2. Bildungsweg erworben. Danach habe ich studiert und 1991 den Magistergrad in Geschichte erlangt. Dann habe ich einen Job in einem Verlag erhalten. Früher nannte man so etwas Lektor. Über die Jahre wechselten die Bezeichnungen. Jetzt heißt es Projektmanagement, eigentlich bin ich so etwas wie ein technischer Redakteur. Verheiratet bin ich seit 1999 und habe zwei Töchter.

Rainer Metterhausen
Weiterlesen

Cornelius Borgolte spielte erst Saxofon in diversen Bands, war dann zwölf Jahre lang Klarinettist an der Oper, er war Tonstudiobetreiber und arbeitet seit einigen Jahren als Komponist für Film und Theater. Alle seine Bücher passen in ein einziges Billy-Regal; die Titel, die es in dieses Regal geschafft haben, bleiben aber für immer.

Cornelius Borgolte

Weiterlesen

Katrin SeddigKatrin Seddig ist als Kind öfter von ihrer Mutter ausgesperrt worden, damit sie nicht verrückt würde (vom auf dem Bett-Rumliegen-und-Lesen) und frische Luft einatmete, sowie sich körperlich betätigte. Jetzt ist sie Autorin beim Rowohlt Verlag und atmet auch freiwillig manchmal frische Luft und manchmal betätigt sie sich auch körperlich. Ihr aktuelles Buch heißt “Eheroman” (Rowohlt Berlin, März 2012) und handelt tatsächlich von der Ehe. Sie wohnt in Hamburg und hat zwei entzückend pubertierende Kinder.

Weiterlesen

Susanne Ackstaller schreibt. Beruflich über Wirtschaft und über Mode. Privat über allerlei Schönes und Sonstiges. Nach 15 Jahren im Web ist sie an vielen Stellen zu finden, natürlich auch bei twitter und bei facebook . Ein Leben ohne Bücher? Ebenso unvorstellbar wie ein Leben ohne Internet! Die Liste unverzichtbarer Bücher auf fünf zu reduzieren, war nicht leicht und hinterlässt definitiv ein unbefriedigendes Gefühl.

Susanne Ackstaller
Weiterlesen