103. Fünf Bücher von Luca Hammer

Luca Hammer wechselt regelmäßig seinen Wohnort und macht sich zu viele Sorgen um sich selbst. Nachdem er Universitäten und Werte besetzt hat, versucht er mit work|i|o die Arbeitswelt aufzureißen. Er nimmt sich zu selten Zeit für lange Geschichten und hat seit Jahren keinen Roman mehr fertig gelesen. Selbst schreibt er unter einem Pseudonym txt.

Luca Hammer

Weiterlesen

102. Fünf Bücher von Ralph Caspers

Ralph Caspers gibt es eigentlich gar nicht. Diese Figur ist eine Erfindung des Schauspielers Friedbert Koch. Seit nunmehr 15 Jahren verköpert er den Brille tragenden Pferdenarr! Wer Kinder hat, kennt ihn vielleicht aus „Die Sendung mit der Maus“ oder „Wissen macht Ah!“. Eine kleine Welle machte sein Film über das Verstecken einer ungewollten Erektion aus der Sendung „Du bist kein Werwolf“. Friedbert Koch ist inzwischen so mit seiner Caspers-Figur eins geworden, dass er auch außerhalb des Fernsehens als sein Alter-Ego auftritt und sogar Interviews in dieser Rolle gibt. Zur Zeit bastelt Koch an einer zweiten Karriere im Bereich Schlager Schrägstrich Heimatmusik und steht kurz vor der Veröffentlichung seiner ersten CD, auf der er alte Rockballaden neu interpretiert. Mit der Trompete.

Ralph Caspers
Weiterlesen

101. Fünf Bücher von Torsten Voller

Torsten Voller ist Schauspieler, Trainer, Moderator, Hamburger und spontan! Mit dem Team der Steifen Brise, bringt er überall wo es nötig ist Themen mit Humor und Improvisation auf die Bühne. Sei es auf der Reeperbahn oder in Rahmen von Firmenveranstaltungen. Er weiss, dass Spontaneität eine Lebenshaltung ist, die man trainieren kann und hat darüber auch ein Buch geschrieben. Dass er in seinem ersten Leben mal Bankkaufmann war, ist daher nur ein spontaner Zufall.

Torsten Voller
Weiterlesen

100. Fünf Bücher von Peter M. Hetzel

“Vom Schlechten kann man nie zu wenig und das Gute nie zu oft lesen.“ (Schopenhauer)

Peter M. Hetzel liebt Kleinstädte, deshalb wurde er anno 1960 in Meisenheim am Glan geboren. Fast genau 3.000 Einwohner freuten sich über den Zuwachs. Dort konnte er dank eines beneidenswert kurzen Schulwegs sein Abitur mit leichter Hand und wenig Aufwand absolvieren. Übrigens mit einem passablen Ergebnis. Danach folgten der Zivildienst und eine Stippvisite an der Gesamthochschule Duisburg.
Hätte er studiert, wäre Peter Hetzel wahrscheinlich Deutsch- und Geschichtslehrer geworden. Aber aus dem lesenden Jungspund wurde nach einer Ausbildung zum Verlagsbuchhändler ein begeisterter Lektor, der im Rowohlt Taschenbuchverlag wie am Fließband Krimis redigierte. Im November 1987 saß er in dieser Funktion zum ersten Mal auf der Couch des Frühstücksfernsehens und wurde solange eingeladen, bis er sich entschloss seinen alten Job aufzugeben, um Journalist zu werden. Dank Sat.1 ein lohender Wechsel. Erstaunlicherweise gründete er in der Zeit zwischendurch auch noch eine Familie, zeugte zwei Kinder und restaurierte einen englischen Oldtimer. Nach hunderten Fernsehkritiken und unendlich vielen Rezensionen beschloss er selbst Bücher zu schreiben. “Die coolen Haie” heißt die Jugendbuch-Serie (erschienen im Baumhaus Verlag zu Köln) und eine Verfilmung ist in Planung. Die ersten Leserreaktionen fielen durchweg positiv aus:

„Die coolen Haie spielen cleverer Eishockey als die russische Nationalmannschaft.“ (Wladimir Kaminer) | „Ich wusste ja, dass Peter Hetzel ein guter Kritiker ist, aber jetzt weiß ich auch, er ist ein sehr guter Schreiber! Die coolen Haie sind wirklich cool!“ (Thomas Koschwitz) | “Es macht einfach Spaß mit den “Coolen Haien” über das Eis zu flitzen und all die Abenteuer mit ihnen zu erleben.” (Stephan Retzer, Eishockey-Nationalspieler) | “Lies das! habe ich zu meinem Patensohn gesagt. Jetzt will er Schlittschuhe!” (Dora Heldt)

Die Zukunft wird noch mehr bringen. Die Frage ist nur was?

Peter M. Hetzel
Weiterlesen

99. Fünf Bücher von Irina von Bentheim

Irina von Bentheim steht schon von Kindesbeinen an vor und hinter Kamera und Mikrofon. So spielte sie als Kinderfilmstar bereits an der Seite von Heinz Erhardt, Heinz Rühmann und anderen deutschen Filmgrößen. Sie arbeitete als Kameraassistentin, Tonfrau und Reporterin beim Fernsehen und als Moderatorin und Redakteurin beim Radio. Als Synchronsprecherin leiht sie unter anderem Sarah-Jessica Parker (“Carrie Bradshaw” aus Sex and the City) und Naomi Watts ihre Stimme. Auch ist sie an zahlreichen Hörbuchprojekten beteiligt. Als Schauspielerin tourt sie nun seit vielen Jahren mit musikalischen Lesungen durch die Welt und steht zusammen mit ihrem Kollegen Klaus-Peter Grap bei “Die Stachelschweine” in ihrer Heimatstadt Berlin mit einem eigenen Sketchprogramm auf der Bühne. In jüngster Zeit tritt Irina von Bentheim auch häufiger als Autorin in Erscheinung.

Irina von Bentheim
Weiterlesen

97. Fünf Bücher von Markus Kavka

Musik liegt Markus Kavka schon immer im Blut und begleitet ihn sein Leben lang. Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaft, Theaterwissenschaft und Amerikanistik schreibt er zunächst als Redakteur bevor es ihn zu den Musiksendern VIVA und VIVA Zwei und schließlich zu MTV zieht. Doch Musikfernsehen allein reicht Markus nicht aus, er ist auch im Radio unterwegs und bringt seine Kolumnen für verschiedene Veröffentlichungen zu Papier. Nach Stationen im Fernsehen, Radio und im Print entdeckt er auch das Internet für sich und stellt dort in seiner eigenen Web-Show auf myspace.com bis 2010 wöchentliche interessante und skurrile Menschen und Bands vor. Seit 2009 ist er für kabeleins.de auch für „Number One Web“ aktiv, eine Show, in der er internationale Musikstars porträtiert und interviewt. Für seine Musikdokumentation „Number One“ wird Markus 2010 mit dem Adolf Grimme Preis nominiert. Seine unzähligen Tätigkeiten als Moderator, Journalist, Produzent und Autor scheinen Markus jedoch nie müde zu machen, und so ist er seit 2000 als DJ in ganz Europa unterwegs und bringt volle Clubs zu House und Techno zum tanzen. Auch sozial engagiert sich Markus mit voller Leidenschaft: Er ist Initiator und Autor von Störungsmelder, einem Blog gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit, wofür er 2008 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet wird. Zudem unterstützt er die Vereine „Junge Helden“ und „Freunde fürs Leben“. Im Frühjahr 2011 erscheint sein erster Roman „Rottenegg“ – und man darf gespannt sein, welche seiner unzähligen Ideen Markus als nächstes angeht…

Markus Kavka
Weiterlesen

96. Fünf Bücher von Rui Camilo

In Lissabon geboren hat es Rui Manuel De Assis Camilo schon mit 11 Jahren nach Wiesbaden verschlagen, wo sein Großvater Klarinettist am Staatstheater war. Nach seinem Studium zum Kommunikationsdesigner folgte er seiner wirklichen Berufung und begann als Fotograf zu arbeiten. Im Frühjahr dieses Jahres enstand, zusammen mit dem Sender ARTE der Film “Über den Inseln Afrikas – Sao Tomé und Principe” und gerade arbeite er an dem Buchprojekt “32 Hours”. Ein Fotoessay das während einer Reise mit der Organisation Löwenmut in Südafrika entstand – ein Verleger wird noch gesucht. Rui reist viel und war allein dieses Jahr schon in Tokio, Neuseeland, L.A., NY, Sao Tomé (Afrika), Uganda, Tansania, Hawaii,Portugal. Die restliche Zeit verbringt er gerne bei seiner Familie, einem guten Buch und – nicht zu vergessen – gutem Essen!

Rui Camilo

Weiterlesen