Gerd Schwandner

112

Gerd Schwandner ist Oberbürgermeister in Oldenburg und ehemaliger Hochschullehrer in Karlsruhe. Seit fast 25 Jahren ist er mehrfach im Jahr in Asien und Gastprofessor an chinesischen Hochschulen.

Gerd Schwandner

Unterm Rad

Weil man nach der Lektüre den schwäbischen Pietismus versteht, wenn auch nicht schätzt und viel über Erziehung und Schule lernt. Und man riecht förmlich den Duft des Mostes beim Lesen.

Autor: Hermann Hesse

Bei amazon: Buch | E-Book

Das Familientreffen

Das FamilientreffenAllein schon wegen solcher Sätze „wir fangen noch einmal an wir geben nicht auf“. Und nach der Lektüre kauft man sich sofort die „Symphonie fantastique“ von Hector Berlioz.

Autor: Lars Gustafsson

Bei amazon: Buch

The Tortilla Curtain

Ein erschütternde Geschichte über illegale mexikanische Einwanderer nach Kalifornien mit viel groteskem Humor geschrieben. Während des Lesens schämt man sich, wie man bisher über diese Menschen gedacht und sieht deren Schicksal mit anderen (menschlicheren) Augen.

Autor: T.C. Boyle

Bei amazon: Buch

Pacific Rising: The Emergence of a New World Culture

Eines der ersten Bücher, die den Aufstieg Asiens und dessen Bedeutung in der Welt beschreibt. Wenn auch Japan über- und China unterschätzt wurde. Mit einem der besten Beispiele für eine Verlagerung der weltwirtschaftlichen Bedeutung vom Atlantik zum Pazifik, nämlich ein Tag im Mai 1984, an dem mehr Flugzeuge über dem Pazifik in der Luft waren als über dem Atlantik

Autor: Simon Winchester

Bei amazon: Buch

The New Asian Hemisphere: The Irresistible Shift of Global Power to the East

Danach wissen wir Europäer besser, auf welchem (bescheidenen) Platz in der globalen Hierarchie wir zukünftig stehen und verlieren unsere anmaßende Haltung Asiens gegenüber.

Autor: Kishore Mahbubani

Bei amazon: Buch | E-Book